NIVOmat Behangmaterial

PVC-freies Kunstleder
Mit schallabsorbierender Vliesoberfläche

Behangmaterial für Trennvorhänge

Trennvorhänge von Bühnenbau Schnakenberg verbessern die akustischen Verhältnisse in Sport- und Mehrzweckhallen auf doppelte Weise:
 

  • Durch das Erreichen der nach DIN 18032 geforderten Schalldämmung zwischen den abgetrennten Hallenbereichen von 22 dB (A). Weil das menschliche Ohr eine Reduzierung von 10 dB (A) als Halbierung des Lärmdruckpegels wahrnimmt, bedeuten 22 dB (A) eine erhebliche Verminderung der Lärmbelästigung.
  • Durch das Erreichen der nach DIN 18032 geforderten Schallabsorption über die vliesbeschichtete Oberfläche des Bespannungsmaterials. Die Reduzierung des störenden Echoeffekts führt zu einer deutlich besseren Sprachverständlichkeit mit entsprechenden positiven Auswirkungen für den Sportunterricht und die regelmäßigen Nutzer der Sporthalle.

Zusätzlich verfügt Kunstleder mit schallabsorbierender Vliesoberfläche bei einem Gewicht von 1400 g/m2 über ein Flächengewicht, das um 200 g über dem herkömmlichen Kunstleders liegt. Weil die Schalldämmung vom Flächengewicht abhängig ist, wirkt sich dieses Mehr an Gewicht positiv auf die Schalldämmung aus.

PVC-freies Behangmaterial für Trennvorhänge


PVC-freies Kunstleder auf Polyolefinbasis ist recycelbar und setzt im Brandfall kein Dioxin frei. Es erfüllt die Forderungen der DIN 18032 hinsichtlich Umweltschutz und Umweltverträglichkeit.

Netz- Kunstleder-Kombination

Netz- Kunstleder-Kombinationen werden vorzugsweise in großen Hallen als Raumteiler eingesetzt, um den Einfall von Tageslicht und die optische Größe der Halle nicht zu beeinträchtigen.

Sporthalle mit Trennvorhang aus Netz- Kunstleder-Kombination
Sporthalle mit Trennvorhang aus Netz- Kunstleder-Kombination

Nach oben