Wartung und Sicherheitsüberprüfung maschinentechnischer Einrichtungen durch Sachkundige

Das Halten und Bewegen von Lasten über Personen stellt die spezielle Gefährdung dar und erfordert daher besondere Sorgfalt. Bei der Benutzung von Arbeitsmittel und maschinentechnischen Einrichtungen soll der sichere Zustand erhalten bleiben. Durch Prüfungen können Schäden an den bühnentechnischen Einrichtungen rechtzeitig erkannt und entsprechende Maßnahmen durchgeführt werden.

In der Unfallverhütungsvorschrift BGV / GUV-VC1 "Veranstaltungs- und Produktionsstätten für szenische Darstellungen" sowie in der DIN 18032-4 "Sporthallen- Hallen für Turnen, Spiele und Mehrzwecknutzung - Teil 4 doppelschalige Trennvorhänge" ist folgendes vorgeschrieben: Arbeitsmittel und maschinentechnische Einrichtungen sind mindestens jährlich durch eine vom Unternehmer beauftragte sachkundige Person zu prüfen.

Sachkundiger ist, wer auf Grund seiner fachlichen Ausbildung und Erfahrung ausreichende Kenntnisse auf dem Gebiet der sicherheitstechnischen und maschinentechnischen Einrichtungen hat und mit den einschlägigen Vorschriften vertraut ist. Sachkundige sind zum Beispiel die Fachkräfte des Herstellers.

Bühnenbau Schnakenberg GmbH & Co. KG als Hersteller von sicherheitstechnischen und maschinentechnischen Einrichtungen für die Veranstaltungstechnik in Theatern, Sporthallen, Schulen und vielen weiteren Häusern, ist ein kompetenter Anbieter und Partner für Wartungen durch Sachkundige.

Seit Jahrzehnten führen die fachkundigen Mitarbeiter von Bühnenbau Schnakenberg GmbH & Co. KG mehr als 2.450 Wartungen jährlich durch. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

 

 

Nach oben